Wat liegt denn da auf dem Boden? - Ach... is nur'n Rentner!

Veröffentlicht auf von timbiss

UND HEUTE IM timbiss!!!

Wat liegt denn da auf dem Boden? - Ach... is nur'n Rentner!

Erstmal vorne weg: Ick hab heute Geburstag...
und morgen gibts spätestens ein neues kaRATEspiel

Und nun zum Thema des Tages: Deutsches Land Rentners Land.
Anstoß dieses muffigen Thema war mein Heimweg heute morgen von sportlichen Aktivitäten. Und was soll ich sagen jede 34te Person war kein Rentner. Der Rest: Gebückt laufendes altes Fleisch: Rentner.

Doch den Start der Rentnerpolonaise bildete eine andere Gestalt.
Bart und Frisur bildeten eine Einheit. Das Ende der rechten Kotletten war gleichzeitig der Beginn der Linken. Augen, Nase und Mund eingerahmt in Haar. Ich und mein Freund und Kupferstecher, nähern uns der Gestalt. Noch 20 m, unerwartet zückt er ein Edding, betrachtet den Sicherungskasten neben sich und streicht etwas durch. Unbeirrt setzen wir unseren Weg fort. Noch 10 m die Gesalt dreht sich zu uns um blickt uns im höchstenmaße eigenartig an, reißt die Arme hoch schüttelt diese synchron mit seinem Kopf. "ahhhhohhhahhh" versucht er panik zu simulieren vor den herranrollenden Rädern. Ich freue mich über die Abstrusität und fahre dran vorbei. Die Vollendung seiner Darbietung bildete ein Sprung gegen den Sicherungskasten. Ich lache, mein Begleiter auch. Jemand ruft "Drogen sind nicht gut". Freudig erregt stimmt mein Mitfahrer zu. Wir sind uns einig in der Annahme das die Gestalt nicht gefährlich aussah mit seinen schwarzen Ohrringen im Ohr.
Doch der Spaß war noch längst nicht zuende. Die folgenden Meter begegneten wir Rentnern verschiedenster Verfassung. Einige: In den Händen Einkaufstüten , schmerzverzerrtes Gesicht: 3m laufen 3min Pause. An einer Weißhaarigen fahr ich vorbei und wundere mich über die Unproportion von schmalem Oberkörper und mächtigen Waden. Uns engegenkomment fängt Einer an zu lachen nachtem ich die Worte "Rentnerstaat" gesprochen hatte.

Von allen Seiten strömte verwesendes Fleisch auf uns ein.
Mit dem unterschied das Zombies nicht von Steuern "leben" fühle mich in einen Zombiefilm hineinversetzt.

Ich muss schluss machen Oma und Opa sind da.

bis denne denn
im timbiss euer "wenn ich mal groß bin werd ich Rentner"

Kommentiere diesen Post

Serpil 05/09/2009 00:37

Eine typische Form der Hassliebe...

druide 05/08/2009 17:46

hallo dicker, ich hab was für dich............mann diese musik ist ja zum schreddern!!! egal...............morgen wede ich dich in meinem blog loben! frag mich jetzt nicht warum.........keine ahnung! ich werds einfach tun!!! natürlich hat das ganze einen grund. die musik ist es nicht, du auch nicht, das kind der beiden auch nicht. aber vielleicht dein bescheuerter humor, der mir gefällt! du pfeife!!! schönen abend noch...............muss jetzt richtige musik hören!!!!

timbiss 05/08/2009 20:03


sach doch mal wat du hören willst, mr. kritik. dann schalt ick mal wat für dich rinn


Xamantao 05/08/2009 17:36

Erstmal HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE ZUM GEBURTSTAG !!!
- und nun die faire, Deinem Beitrag gerechte Frage: Wie alt bist Du? WIE ALT WILLST DU WERDEN?
...- und die ganz klein gedruckte Frage: was machst du, wenn du rentner bist?
Egal, genieße das Leben, heute ist ein schöner Tag! LG Xamantao

timbiss 05/08/2009 20:02


endlich mal jemand der meckert...
aber es ist ja so nich allet wat ick hier in blog schreibe darf man wörtlich verstehen,
man kann ja witze über viele verschiedene gruppen machen, dicke, dünne, hässliche, dumme, behinderte, italiener weiße, normalos.
solange man sich selber auch nciht zu ernst nimmt geht dad in ordnung.
und nur weil man sowat sagt heißt das nicht das die leute nicht gleichwertig sind.


manU 05/08/2009 16:33

LOL,einfach zu herrlich,man muss es mal erlebt haben!!zu miese schilderung der ereignisse